Startseite
    A King's World
    Dosis World
    Kingsize
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Des Königs Homepage
   Dosines Praxis
   Tiergespräch
   Tiernetzwerk NRW
   Tierschutz
   Der Hofmedicus

Webnews



http://myblog.de/dosine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachtswunder für Notnasen??!!

Weihnachtswunder für Janosch und Mimi?

Diese zwei armen Notnasen suchen dringend ein Zuhause und hoffen nun auf ihr eigenes kleines Weihnachtswunder.


http://img340.imageshack.us/img340/6605/dscf2456.jpg

Janosch, ca. Ende 2006 geboren, FIV positiv, sitzt seit Anfang 2008 in der Pflegestelle und nicht ein Mensch hat sich bisher für ihn interessiert. Janosch ist ein lieber Kerl, der sich sehnlichst einen Schmuseplatz wünscht, er liebt nichts so sehr wie kuscheln.
Er könnte zu einem anderen FIV positiven Kater dazu, mit Mädchen versteht er sich nicht so gut.
Seine Vorbesitzer haben sich vermutlich des stattlichen Katers entledigt und ihn auf die Strasse gesetzt. Er war auf sich allein gestellt, bis ihn ein lieber Mensch aufgelesen hat.

Janosch ist kastriert, benötigt gutes Futter und wenige Medikamente, die zudem sehr preiswert sind. Er sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung.

Wo ist der Weihnachtsengel, der Janni ein Zuhause für immer schenkt?

 

http://img185.imageshack.us/img185/2864/mimiline217.jpg

Mimi, wir schätzen sie auf ca. 8 – 10 Jahre, ist ebenfalls FIV positiv. Sie wurde von einem Auto angefahren und erlitt einen schweren Beckenbruch. Der Fahrer hat sie einfach sich selbst überlassen, schreiend vor Schmerzen flüchtete sie sich in einen Garten und „kroch“ zum Glück einer Tierheilpraktikerin in die Arme, die sich ihrer annahm.
Nach einer großen Operation geht es ihr nun wieder gut, wenn, ja wenn da nicht das Problem wäre, dass keiner sie haben will.

Mimi ist wie Janosch eine Schmusebacke, möchte sehr gerne kuscheln und es gemütlich haben. Sie ist sehr lieb und umgänglich, eine absolute Schnuckelmaus. Auch sie braucht preiswerte Medikamente, mit ihrem Futter ist sie nicht wählerisch.

Mimi wünscht sich zu Weihnachten ein Zuhause. Liebe Menschen, gerne auch nette Hunde dabei, gerne Wohnungshaltung. Mimi ist natürlich kastriert.

Ob der Weihnachtsmann auch den Herzenswunsch eines Kätzchens erfüllt?

 

Falls diese Weihnachtswünsche einen Engel erreichen, der sie erfüllen kann, dann soll sich der Engel bitte bei der Tierhilfe Pfotenhoffnung melden: pfotenhoffnung@arcor.de  http://www.tierhilfe-pfotenhoffnung.de

1.12.09 15:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung